01 / Mit Respekt im Klassenchat
01B / Projekttag


01B-03 / Stress durch Messenger


Mit Messengern haben wir viele tolle Möglichkeiten und langweilig wird’s nie. Da kann man schon mal ganz schön viel Zeit am Smartphone verbringen, oder?

Ihr habt es ja schon erfahren: WhatsApp ist der am häufigsten genutzte Messenger. Deshalb zeigen wir euch jetzt anhand dieser App beispielhaft, wo ihr die Anzahl eurer gesendeten und empfangenen Nachrichten finden könnt. Wie lange ihr WhatsApp schon nutzt, müsst ihr schätzen und könnt euch dann wie Marie die Anzahl eurer täglichen Nachrichten ausrechnen. Schreibt euch den Pfad ab, falls ihr zu Hause eure eigene Nutzung überprüfen möchtet.

#hinweis

Eure WhatsApp-Nutzung in Zahlen

Öffnet WhatsApp. Folgt dann dem Pfad, der zu eurem Betriebssystem passt:

  • Android: Einstellungen > Daten- und Speichernutzung > Netzwerk-Nutzung
  • iOS: Einstellungen > Daten- und Speichernutzung > Netzwerk-Nutzung

Ihr nutzt einen anderen Messenger? Dann schaut doch zu Hause mal in die Einstellungen!

Marie findet es stressig, ständig Nachrichten zu bekommen. Findet ihr 68 Messages am Tag viel oder wenig? Diskutiert doch mal kurz darüber.

Vielleicht stresst es euch auch, ständig Nachrichten zu bekommen. Vielleicht findet ihr andere Probleme aber viel schlimmer.

Was stört euch bei Messengern? Darum geht es in unserer nächsten Aufgabe.

#aufgabe

Was nervt euch bei Messengern?

Ihr bekommt nun ein Arbeitsblatt, das euch bis zum Ende des Kurses begleiten wird. Nehmt euch alle einen Stift und setzt euch zu viert zusammen. Seid ihr bereit?

  • Besprecht, was euch bei Messengern nervt.
  • Notiert das, was euch stört, in der linken Spalte auf dem Arbeitsblatt.
  • Ihr habt kein Smartphone oder nutzt keine Messenger? Natürlich könnt ihr trotzdem mitreden! Vielleicht nervt euch ja etwas, wenn andere Messenger nutzen.
  • Ihr habt zehn Minuten Zeit.

Sammelt anschließend eure Ergebnisse gemeinsam an der Tafel. Falls von anderen etwas genannt wird, das noch nicht auf eurem Arbeitsblatt steht, dann ergänzt es.

#download

Unsere Digitalen Helden besprechen das Thema oft bei ihren Klassenbesuchen in den fünften und sechsten Klassen. Mal geht es dabei um die Kommunikation mit Messengern im Allgemeinen, ein andermal um einen Klassenchat. Sie verraten euch, welche Probleme sie oft hören. Vielleicht ist ja einiges dabei, was ihr auch gerade genannt habt?

Waren in dem Video neue Punkte dabei, die ihr noch nicht aufgezählt hattet? Wollt ihr eure Liste noch ergänzen? Tut das nicht nur auf der Tafel, sondern auch auf eurem Arbeitsblatt.

Hurra, ihr habt Level 1 abgeschlossen!

MARIE_Jubel_GIF