01 / Mit Respekt im Klassenchat
01A / Doppelstunde


01A-04 / Regeln für den Klassenchat


Das nächste Level habt ihr abgeschlossen, wenn ihr euch auf feste Regeln für euren Klassenchat geeinigt habt. Dabei werden euch die Tipps helfen, die ihr gerade gesammelt habt.

Das ist leicht zu verstehen. Ihr diskutiert über Probleme und entwickelt Vorschläge, wie ihr sie lösen könnt. Vergesst nicht, jede Regel auf eurem eigenen Arbeitsblatt zu notieren. Los geht’s!

Problem 1: Nachrichtenstress

Ihr habt eine Frage gestellt im Klassenchat und müsst euch erst einmal 50 Sprachnachrichten anhören, um die Antwort zu finden? Ihr stellt morgens euer Smartphone an und habt schon 100 neue Mitteilungen im Klassenchat?
Besprecht, welche Vereinbarungen ihr treffen wollt, damit kein Streit entsteht rund um das Thema Nachrichtenspam.

#aufgabe

Eure Regel(n) gegen Nachrichtenstress

  • Sammelt Vorschläge zum Umgang mit Nachrichtenstress.
  • Schaut dabei auch in eure Tipps, die ihr gesammelt habt.
  • Einigt euch auf klare Regeln.

Vielleicht habt ihr ja gerade abgesprochen, dass ihr eure Benachrichtigungen anders einstellt, damit euer Smartphone nicht bei jeder neuen Nachricht klingelt und vibriert. Die Digitalen Helden verraten euch, welche Einstellungen sie gewählt haben.

Möchtet ihr eine Regel ergänzen? Dann tut das. Andernfalls geht direkt weiter zum nächsten Thema.

Problem 2: Kettenbriefe und Schockvideos

Häufige Arten von Kettenbriefen sind

  1. Falschmeldungen: Hier werden Gerüchte verbreitet. Oft sollen sie wütend machen oder verängstigen und richten sie sich gegen bestimmte Menschengruppen wie zum Beispiel Flüchtlinge. Oder ihr sollt glauben, dass WhatsApp bald wieder Geld kostet.
  2. Gewinnspiele: Ihr habt einen Gutschein gewonnen und sollt einen Link anklicken. Statt des Gutscheins bekommt ihr dann aber einen Virus oder einen Trojaner.
  3. gruselige Kettenbriefe: Sie erzählen bedrohliche Geschichten und enthalten manchmal Video- und Audiodateien. Momo ist ein bekanntes Beispiel, das schon seit längerem die Runde macht.

Ihr werdet immer dazu aufgefordert, die Nachricht an andere Personen weiterzuleiten.

Manche Mitteilungen verbreiten sich auch ohne Aufforderung ganz schnell. Leider sind das häufig Videos und Bilder, die schreckliche Situationen zeigen; oft sind die Aufnahmen sogar echt. Häufig geteilt werden auch Sticker, die rassistisch oder eklig sind.

#hinweis

Auto-Download? Aufgepasst!

Viele Videos und Bilder, die schlimme Gewalt zeigen, Pornografie enthalten oder einen rassistischen Hintergrund haben, sind verboten. Wenn ihr schon 14 Jahre alt seid, könnt ihr euch sogar strafbar machen, wenn ihr sie in Gruppenchats verschickt. Aber nicht nur das: Alleine der Besitz kann schon verboten sein. Ihr solltet deshalb immer im Blick haben, welche Inhalte automatisch auf eurem Smartphone gespeichert werden.

Trefft eine Vereinbarung, um euch selbst und andere vor solchen Nachrichten besser zu schützen.

#aufgabe

Eure Regel(n) gegen Kettenbriefe und Schockvideos

  • Besprecht, welche Rolle Mutproben spielen im Zusammenhang mit solchen Nachrichten.
  • Sammelt Vorschläge zum Umgang mit Kettenbriefen und Schockvideos.
  • Schaut dabei auch in eure Tipps, die ihr gesammelt habt.
  • Einigt euch auf klare Regeln.

Schaut euch an, was die Digitalen Helden euch zu dem Thema empfehlen.

Möchtet ihr eine Regel ergänzen? Dann tut das. Andernfalls geht direkt zum nächsten Thema.

Problem 3: Fotos ohne Einwilligung

Darf eigentlich jeder ungefragt fotografieren? Und was passiert, wenn man Aufnahmen von anderen einfach ohne Einverständnis über einen Messenger teilt? Darum geht es bei euren nächsten Regeln.

#aufgabe

Was bedeutet das Recht am eigenen Bild?

  • Diskutiert darüber, ob und wann man andere Menschen fragen muss, wenn man sie fotografieren möchte.
  • Was könnte es genau mit dem Recht am eigenen Bild auf sich haben?

Schaut euch das Video von No Hate Speech Movement an. Hier erfahrt ihr, was das Gesetz zu dem Thema sagt.

#bonuscontent

Quiz zum Recht am eigenen Bild

Habt ihr noch etwas Zeit? Dann testet euer Wissen zum Recht am eigenen Bild. Im Bonus-Content findet ihr ein Bilderrätsel dazu. 

Was möchtet ihr zu dem Thema absprechen?

#aufgabe

Eure Regel(n) zu Foto- und Videoaufnahmen

  • Sammelt Vorschläge.
  • Schaut dabei auch in eure Tipps, die ihr gesammelt habt.
  • Einigt euch auf klare Regeln.

Vielleicht können euch die Digitalen Helden noch auf weitere Ideen bringen.

Möchtet ihr eine Regel ergänzen? Dann tut das. Andernfalls geht direkt zum nächsten Thema.

Problem 4: Beleidigungen in Klassenchats

Auch hier ist der Fall klar: Beleidigungen haben im Klassenchat nichts zu suchen!
Ihr steht euch bei der Kommunikation mit Messengern nicht gegenüber und seht nicht die Reaktion auf eine Beleidigung. Aber natürlich verletzt eine Beleidigung trotzdem – umso mehr, wenn die ganze Klasse mitliest.

#aufgabe

Eure Regel(n) gegen Beleidigungen in Klassenchats

  • Sammelt Vorschläge.
  • Schaut dabei auch in eure Tipps, die ihr gesammelt habt.
  • Einigt euch auf klare Regeln.

Auch zu diesem Thema haben die Digitalen Helden etwas zu sagen:

Möchtet ihr eine Regel ergänzen? Dann tut das. Andernfalls geht direkt zum nächsten Thema.

Problem 5: Mobbing in Klassenchats

Beleidigungen sind nicht automatisch Mobbing. Gehen sie aber über einen längeren Zeitraum und wird eine Person von vielen anderen geärgert, beschimpft oder bedroht, dann spricht man von Mobbing. Bei Mobbing über digitale Medien nennt sich das dann Cybermobbing.
Das möchten wir euch im nächsten Video aber noch einmal genauer erklären:

Mobbing im Klassenchat kann also nochmal schlimmer sein, als im Klassenraum gemobbt zu werden. Zeit für Absprachen!

#aufgabe

Eure Regel(n) gegen Cybermobbing

  • Sammelt Vorschläge
  • Schaut dabei auch in eure Tipps, die ihr gesammelt habt.
  • Denkt bei euren Tipps auch daran, konkrete Ansprechpartner*innen an eurer Schule aufzunehmen.
  • Einigt euch auf klare Regeln.

Da werdet ihr jetzt wahrscheinlich mehr als eine Regel vereinbart haben, oder?

Möchtet ihr eine Regel ergänzen? Dann tut das. Andernfalls geht direkt zum nächsten Thema.

Weitere Regeln für euren Klassenchat

Welche weiteren Regeln soll es in eurem Klassenchat geben? Gibt es Absprachen, die für eure Klasse besonders sind? Was möchtet ihr gar nicht haben? Oder andersrum natürlich auch: Was sollte in eurem Klassenchat auf jeden Fall passieren?

#aufgabe

Weitere Regeln

  • Was ist euch noch wichtig? Sammelt Vorschläge.
  • Schaut dabei auch in eure Tipps, die ihr gesammelt habt.

Möchtet ihr eine Regel ergänzen? Dann tut das. Andernfalls geht direkt zum nächsten Thema.

Rechte im Klassenchat

Wer darf überhaupt was in eurem Klassenchat? Und wer achtet darauf, dass die Regeln auch eingehalten werden, die ihr gerade vereinbart habt? Darum geht es im letzten Schritt.

#aufgabe

Rechte im Klassenchat

Besprecht diese Fragen:

  • Darf jeder in den Klassenchat oder nicht?
  • Was passiert, wenn sich jemand nicht an die ausgemachten Regeln hält? Überlegt, was ihr machen könnt, ohne jemanden gleich aus dem Klassenchat zu werfen.
  • Gibt es Situationen, in denen trotzdem jemand aus dem Klassenchat ausgeschlossen werden muss?
  • Gibt es Admins in eurem Klassenchat? Wer bestimmt die Admins? Was dürfen sie und was dürfen sie nicht? Und wann kommt es zu einem Wechsel der Admins?

Ihr habt euch sehr intensiv mit einem guten Miteinander im Klassenchat auseinandergesetzt. Kommen wir zum Abschluss!

Hurra, ihr habt Level 2 abgeschlossen!

MARIE_Jubel_GIF