Anmeldung für das

Digitale Helden-Barcamp in Frankfurt

Hallo ,
hier meldest du dich und deine Digitalen Helden verbindlich für das Digitale Helden-Barcamp am 05.02.2018 in Frankfurt im Museum für Kommunikation an.

  1. Bespreche im ersten Schritt mit deinen Schüler*innen, wer von ihnen an dem Digitale Helden-Barcamp teilnehmen möchte.
  2. Lade dir die Vorlage für die Einverständniserklärung der Eltern runter.* Die Einverständniserklärung ist die Eintrittskarte der Schüler*innen für das Barcamp.*
  3. Melde dich und deine Schüler*innen direkt hier über unser Formular verbindlich für das Digitale Helden-Barcamp an.

*Die Eltern dieser Schüler*innen müssen eine Einverständniserklärungen unterschreiben, damit wir wissen, ob sie am Digitale Helden-Barcamp fotografiert werden dürfen. Du kannst die Vorlage für die Einverständniserklärung hier herunterladen.

Wir freuen uns schon auf euch!

Team Digitale Helden

Melde dich und deine Schüler*innen hier an

[contact-form-7 id=“5136″ title=“Digitale Helden-Barcamp Frankfurt 2018″]

Einladung zum Digitale Helden – Barcamp Frankfurt 2018

Liebe Heldenbegleiter*innen,

liebe Digitale Helden,

heute laden wir euch nach Frankfurt zum Digitale Helden Barcamp 2018 ein.

Ihr lernt viele weitere Digitalen Helden aus Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet kennen. Wir rechnen mit dir und bis zu 100 Personen.

Wann: Montag, 05. Februar 2018, 9.00 – 16.00 Uhr (Ankunft ab 9.00 Uhr, Start 9.30 Uhr)

Wo: Museum für Kommunikation, Schaumainkai 53 (Museumsufer)


60594 Frankfurt am Main. Anfahrt:
http://www.mfk-frankfurt.de/besuch/

Referenten: Du und das Digitale Helden-Team Gregory Grund, Lena Pauwels, Marie Leissner, Anna Scharf.

Für Essen und Trinken ist vor Ort gesorgt.

Für weitere Detailfragen, wendet ihr Euch gerne und jederzeit an das Team Digitale Helden.

Ablauf

09:00 Uhr – 09:30 Uhr Einlass & Anmeldung der Personen

09:30 Uhr – 10:00 Uhr Begrüßung & Ablauf

10.00 Uhr – 11:00 Uhr Sessionplanung: Schüler, Pädagogen, Ausbilder stellen Themen vor (mehr auf S.2)

11:00 Uhr – 11:15 Uhr Pause

11:15 Uhr – 12:00 Uhr Session 1

12:00 Uhr – 13:00 Uhr Mittagspause/ Pressegespräche

13:00 Uhr – 13:30 Uhr Ehrung der Schulen und gemeinsames Foto für Presse und Schulen

13:30 Uhr – 14:15 Uhr Session 2

14:30 Uhr – 15:15 Uhr Session 3

15:30 Uhr – 16:00 Uhr Gemeinsamer Tagesabschluss

16:00 Uhr Ende

Bitte bringt zum Schüler-Barcamp pro Schule ein eine Frage oder ein Thema mit, das ihr vorbereitet 

Bitte tragt im Vorfeld euer Thema für das Barcamp online ein: http://bit.ly/2EMvNx0


Mit freundlichen Grüßen,

Nina Voborsky, Museum für Kommunikation

Lena, Gregory, Marie und Anna Team Digitale Helden: info@digitale-helden.de Tel: 069 / 74738742

Vorbereitung deines Digitale Helden-Teams

So ein Schüler-Lehrer-Barcamp mit über 100 Leuten lebt von der Spontanität, aber auch von der Vorbereitung. Unsere Erfahrung aus den letzten Jahren zeigt, dass 

jeder Teilnehmer am allermeisten von dem Tag profitiert, wenn er sich selbst aktiv einbringt. Das macht Spaß und du wirst so vom Teilnehmer zum Teilgeber 🙂

Unser Vorschlag: Jede Schule bringt einen eigenen Vorschlag für eine Session (45 Minuten) mit.

Hinzu kommen einige Ideen aus dem Ausbildungs-Koordinationsteam.

Überlegt euch, was bei euch gut geklappt hat oder wo ihr eine Frage habt. Welche Erfahrung, Aktion oder welches Thema wollt ihr mit anderen Schülern und Lehrern 

teilen & diskutieren?

Es ist auch möglich, mit einer guten Frage eine Session zu starten.

Was ist ein Barcamp & wie läuft eine Session ab?

Zu Beginn des Tages wird Gregory erklären, wie unser Barcamp abläuft.

Hier ein Erklärvideo „Was ist ein Barcamp?“ https://m.youtube.com/watch?feature=share&v=oXY8eaHwO7U

Du und dein Team kommt nach vorne und stellt euer Thema für den Tag vor.

Nach der Vorstellung wird geplant, wann und in welchem Raum eure Session stattfindet.

Jede Session dauert 45 Minuten. Insgesamt wird es drei Sessionblöcke (3×45 Minuten) geben.

Wir haben fünf unterschiedlich große Räume vor Ort.

Schüler und Lehrer entscheiden selbst, welche Session sie wählen. Wann, wo, welches Thema stattfindet, entscheiden wir vor Ort und nach Bedarf.

Nach der Planung fängt die erste Session an. Dein Team macht das Intro, die Kurzpräsentation oder Vorstellung für 10-15 Minuten. Danach diskutiert die Gruppe oder 

arbeitet an dem vereinbarten Thema. Jede Session wird in Stichworten dokumentiert. Am Tagesabschluss werden alle Dokumentationen auf einer Stellwand präsentiert.

Kompetenzerwerb: Peer Education von Schülern & Pädagogen

– Peer Education: Hilfe zur digitalen Selbsthilfe bei Prävention von Cybermobbing & anderen digitalen Fragen

– Peer Review: Austausch zu Lernerfahrungen & Lernmaterialien (Klassenbesuche, Onlinekurs, Elternabend etc.)

– Peer Counseling: Offener Umgang mit Fehlern als Stärke („Das hat bei uns nicht geklappt“)

– Co-Creation: ggf. Weiter-Entwicklung von Materialien vor Ort (Quiz, Videos, Arbeitsblätter)

Barcamp als Methode“ der Selbstorganisation (besonders für große Gruppen geeignet)

Übernahme von Eigenverantwortung für das eigene Lernen und Lernziele

Vernetzung und Austausch mit anderen Schülern und Pädagogen – unabhängig von Schulform.